Geführte Exkursionen

Wenn jemand zum ersten Mal in die Warthemündung kommt und innerhalb kurzer Zeit naturkundlich interessanteste Orte kennen lernen will, ist es mit Sicherheit zu empfehlen, einen orts- und fachkundigen Führer in Anspruch zu nehmen. Eine Person, die sich draußen hervorragend auskennt, ist bei der Beobachtung der hiesigen Vogelwelt nicht zu überschätzen, denn mit dem wechselnden Wasserstand im Laufe des Jahres wechseln auch die Vögel ihre Lieblingsstandorte. Während der Exkursion hat Führer immer ein Spektiv dabei, was die Beobachtung wesentlich erleichtert. Es gibt auch die Möglichkeit, sich ein Fernglas vor Ort auszuleihen.

Im November auf dem Betonplattenweg
Im April auf dem Betonplattenweg
Im Juli auf dem Betonplattenweg (fot. Pawe³ Dziedziejko)

Außer Führungen im NP "Warthemündung" bieten wir auch regionalgeschichtliche Führungen über die Ortschaft S³oñsk und über die Altstadt und Festung Küstrin.

Preisliste:

  • Fernglasausleihe - 5 Zloty pro Stunde oder 15 Zloty pro Tag
  • Führung (Polnisch) - 80 Zloty pro Stunde, (Englisch, Deutsch - 110 Zloty pro Stunde)

Bei längeren Exkursionen sind die Preise verhandelbar.

EDEN

logo EDENDie Vogelrepublik in der Warthemündung wurde zum Preisträger...

...mehr