Kajaktouren

Wir veranstalten Kajaktouren auf der Postomia, Warthe, Lenka, Oder und My¶la. Wir sichern den Transport von Personen und Equipment (Kajaks, Paddeln, Schwimmwesten) zum Ausgangsort und vom Zielort zu der Pumpstation in S³oñsk zurück.

Formation vor dem Start
Vorsicht beim Vorbeipaddeln an Anglern
Eine sichere Route für Familien mit Kindern

Routenbeispiele

Lemierzyce - S³oñsk, Pumpstation (ca. 12 km), Dauer: 3-4 Stunden abhängig von dem Wasserstand, der Anzahl der Hindernisse und von der Erfahrung der Teilnehmer

Die Postomia zwischen Lemierzyce und S³oñsk fließt träge, anfangs an dem bewaldeten außergewöhnlich differenzierten Hang des Urstromtals entlang und anschließend über das an den Nationalpark angrenzende Wiesenland. Die Route ist sehr malerisch, leicht und wird für Anfänger empfohlen. Man kann ein Zwischenstop an dem Wald-NSG "Tal der Postomia" machen und nach einer aus dem Hang austretenden Quelle suchen. Die Route führt an einer Biberburg vorbei und man sieht zahlreiche Biberspuren. Manchmal gibt es Hindernisse in Form von gefällten Bäumen. Oft sieht man hier Reiher, Kormorane und Eisvögel, die nach Fischen Ausschau halten.

Manchmal gibt es auch recht große Gruppen
Start an der Postomia in Lemierzyce
Wir bringen Teilnehmer und Kajaks zum Startpunkt der Kajaktour

K³opotowo - Kostrzyn an der Oder (ca. 20 km), Dauer: 4-5 Stunden abhängig von der Windrichtung und Erfahrung der Teilnehmer

Die Warthe ist auf ihrem letzten Abschnitt ein breiter Fluss mit schneller Strömung, stromabwärts kommt man voran fast ohne zu paddeln. Die Route führt an dem Nationalpark "Warthemündung" entlang. Abhängig von der Jahreszeit kann man vom Kajak aus Reiher, Kormorane, Wildgänse und -enten, Kraniche und Seeadler beobachten. Flussufer sind mit Weidengebüsch, Pappeln und Ulmen bewachsen. Es gibt auf dieser Route keine Hindernisse in Form von gefallenen Bäumen, obwohl man viele Biberspuren und sogar Biberburgen zu sehen bekommt. Kurz vor dem Ziel lohnt es sich das Café Canape an der Warthe zu besuchen. Angeboten werden Leckereien vom Grill, Kuchen und Eis.

Mostno - Dargomy¶l (ca. 13 km), Dauer: 5-6 Stunden abhängig von der Anzahl der Hindernisse, vom Wasserstand und der Erfahrung der Teilnehmer

Die My¶la fließt auf diesem Abschnitt ziemlich schnell über ausgedehnte Wälder und dichte Schilfbestände. Gewundene und schnelle Strömung, unterspülte steile Ufer und zahlreiche Hindernisse in Form von gefallenen Bäumen erfordern einiges an Erfahrung, hinterlassen aber unvergessliche Eindrücke.

EDEN

logo EDENDie Vogelrepublik in der Warthemündung wurde zum Preisträger...

...mehr